Antrag abgeben

Antrag abgeben Alle Bewerber müssen ihre Bewerbung abgeben. Wenn Sie ihre alle Abfragen der Bewerbung durchlaufen haben, sehen Sie noch Mal alle eingegebenen Daten. Wenn Sie weiter runter scrollen sehen Sie den ausgegrauten Button Antrag abgeben. Sie bestätigen die Richtigkeit ihrer Angaben mit setzten des Häkchens. Danach ist der Button anklickbar und sie können den Antrag abgeben. Falls Sie sich fragen, was nach der Abgabe der Antrags passiert lesen Sie unten weiter.

Wenn Sie noch nicht alle Daten eingegeben haben oder eine andere Bewerbung vorbereiten wollen, können Sie auf Zurück zur Übersicht klicken. Nun gelangen Sie wieder zur Startseite der Bewerbungen. Dort können Sie ihren Antrag sehen. Unter Bewerbungsantrag hinzufügen können Sie nun noch weitere Bewerbungen hinzufügen.

Achtung: Sie können mehrere Anträge erstellen, jedoch nur einen Antrag abgeben.

Sie können den Antrag auch über die Startseite der Bewerbung abgeben. Sie sehen auf der linken Seite alle Anträge, die Sie vorbereitet haben. Nun können Sie bei einem Antrag auf Antrag abgeben klicken.

Falls bestimmte Eingaben fehlen, werden Sie eine Fehlermeldung bekommen, in der genau steht, welche Angaben hinzugefügt werden müssen. Um Daten zu ergänzen klicken Sie auf Antrag bearbeiten.








Was passiert nach Abgabe des Antrags?

Studiengang ohne Zulassungsbeschränkung

Wenn Sie sich für einen Studiengang ohne Zulassungsbeschränkung beworben haben, gelangen Sie nach Abgabe des Antrags automatisch zur Online Immatrikulation.

Studiengang mit manueller oder örtlicher Zulassungsbeschränkung

Abgegebener Antrag Bei einer Bewerbung für einen Studiengang mit manueller Zulassungsbeschränkung gelangen Sie wieder auf die Startseite der Bewerbung. Dort ist ein PDF-Dokument namens Anschreiben und abzugebene Unterlagen hinterlegt. Drucken Sie dieses Dokument aus.




Studienvergangenheit



Auf der ersten Seite geben Sie Ihre Studienvergangenheit noch einmal an. Kreuzen Sie die Aussage, die auf Sie zutrifft an. Wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule studiert haben, geben Sie diese Hochschule an. Vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht!














Unterlagen Auf der zweiten Seite stehen alle Unterlagen, die für die Bewerbung benötigt werden. Auf der rechten Seite sehen Sie ein Beispiel für die erforderlichen Unterlagen, diese können sich je nach Studiengang unterscheiden. Sie benötigen in diesem Beispiel eine beglaubigte Kopie des Bachelorzeugnisses, die Exmatrulationsbescheinigung der vorherigen Hochschule, eine Studienverlaufsbescheinigung, eine Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Beispielsweise das Abiturzeugnis), besondere Nachweise (zum Beispiel ein Sprach- oder Sporttest). Sie können sich bereits für den Master bewerben, wenn Sie ihr Zeugnis noch nicht in den Händen halten. Wenn diese Situation auf Sie zu trifft, müssen Sie einen Nachweis über die bereits erbrachte Credit Points, der durch das Prüfungsamt bestätigt werden muss, vorlegen. Sie müssen eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Bachelorzeugnisses bis zum 15.12 (im Wintersemester) bzw. 15.06 (im Sommersemester) des Jahres vorgelegen. Sollte dieser Nachweis nicht erbracht werden, wird die Exmatrikulation auf dem Verwaltungsweg durchgeführt. Sie müssen dieses Dokument unterschreiben und versichern damit, dass ihre Angaben vollständig sind und wahrheitsgemäß ausgefüllt wurden.




Letzte Seite Auf der dritten Seite müssen Sie ihren angestrebten Hochschulabschluss ankreuzen und ihre Daten überprüfen.


Verschicken Sie das unterschriebene Dokument und alle erforderlichen Unterlagen per Post an die Universität.

Das Prüfungsamt überprüft, ob Sie die erforderlichen Leistungen in ihrem vorherigen Studium erbracht haben oder ob sie bestimmte Auflagen erfüllen müssen. Außerdem wird geprüft ob alle Unterlagen vorhanden sind.

Falls Unterlagen fehlen oder es eine Statusänderung ihrer Bewerbung gibt, wird ihnen eine E-Mail geschickt. Danach müssen Sie in das Bewerberportal schauen weswegen sich der Status geändert.

Wenn Ihre Unterlagen überprüft worden sind, wird Ihnen die Zulassungsbestätigung im Portal bereitgestellt. Danach müssen Sie die Online Immatrikulation durchführen. Nachdem Sie die Immatrikulation durchgeführt haben, erhalten Sie den Antrag auf Immatrikulation und die Zahlungsaufforderung des Semesterbeitrags per Post von der Universität. Sie zahlen den Semesterbeitrag per Überweisung an die Universität. Danach schicken Sie den unterschriebenen Antrag der Immatrikulation mit dem Überweisungsnachweis des Semesterbeitrags per Post an die Universität.

bewerbung/bewerbung/antag_abgeben.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/08 08:03 von Pia Sophie Lamprecht
Nach oben
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0