Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
bewerbung:bewerbung:studienvergangenheit [2019/06/24 10:26]
Pia Sophie Lamprecht [Studienvergangenheit]
bewerbung:bewerbung:studienvergangenheit [2019/06/24 10:26] (aktuell)
Pia Sophie Lamprecht [Krankenkasse]
Zeile 18: Zeile 18:
  
 \\ \\ \\ \\ \\ \\ \\ \\ \\ \\
- 
-===== Krankenkasse ===== 
- 
-{{ :​bewerbung:​bewerbung:​10_krankenkasse.png?​direct&​500|Krankenkasse}} 
- 
-Hier müssen Angaben über die Krankenkasse gemacht werden, dies gilt nur für Bewerber, die sich für einen Studiengang mit **örtlicher oder manueller Zulassungsbeschränkung** bewerben. Als Erstes muss der Versicherungsstatus ausgewählt werden. Hier gibt es fünf unterschiedliche Status: 
- 
-  - **Dauerbescheinigung** 
-  - **Freiwillig versichert:​** ​ Studenten, die aus der Versicherungspflicht ausgeschieden sind, (z.B. wegen Überschreitens der Höchstsemesterzahl/​des Höchstalters),​ haben die Möglichkeit,​ sich freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung zu versichern. Voraussetzung ist, dass sie in den letzten fünf Jahren vor dem Ausscheiden mindestens 24 Monate oder unmittelbar vor dem Ausscheiden mindestens 12 Monate pflichtversichert waren. Die Fortsetzung der Mitgliedschaft in der Krankenversicherung als freiwilliges Mitglied setzt außerdem voraus, dass der Beitritt der Krankenkasse innerhalb von drei Monaten nach Ausscheiden aus der Versicherungspflicht schriftlich angezeigt wird. 
-  - **Pflichtversichert:​** ​ Versicherungspflichtig sind Studenten, die an staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland eingeschrieben sind. Dies gilt auch für im Inland eingeschriebene Studenten, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, wenn aufgrund über- oder zwischenstaatlichen Rechts kein Anspruch auf Sachleistungen besteht. Die Versicherungspflicht besteht bis zum Abschluss des 14. Fachsemesters,​ längstens bis zum Ende des Semesters, in dem das 30. Lebensjahr vollendet wird. (Hier drunter fallen unter anderem Familienversicherte) 
-  - **Von Pflichtversicherung befreit:​** ​ Wer von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreit ist (dies ist der Fall, wenn bei einer ausschließlich privaten Versicherung ein Versicherungsverhältnis besteht), erhält von einer gesetzlichen Krankenkasse einen Bescheid über die Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherung. Dieser ist bei der Einschreibung vorzulegen. Ein Nachweis der Privatversicherung muss nicht zusätzlich erbracht werden. 
-  - **Zurzeit nicht verischerungspflichtig:​** ​ Mit dem Ende des 14. Fachsemesters und/oder der Vollendung des 30. Lebensjahres endet die Versicherungspflicht für Studierende. 
-Danach muss die Krankenkasse ausgewählt werden. Falls die Krankenkasse nicht auswählbar ist, muss sie unter "​andere Krankenkasse"​ beschrieben werden. Danach muss der Bewerber seine Krankenversichertennummer angeben, diese ist auf der Versicherungskarte sichtbar. Sie beginnt mit einem zufällig gewählten Großbuchstaben,​ gefolgt von 9 Ziffern. Jede Krankenversichertennummer ist einmalig. Mit einem Klick auf „Weiter“ werden die Angaben gespeichert und der Bewerber auf das nächste Formularfeld geführt. 
- 
  
  
  
bewerbung/bewerbung/studienvergangenheit.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/24 10:26 von Pia Sophie Lamprecht
Nach oben
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0